Alles über Bonusse in Online Casinos

Jedem, der sich bereits ein wenig über Online Casinos informiert hat, dürfte klar sein, dass Bonusse ein ganz großer Bestandteil jedes Portals, in dem Sie um Echtgeld spielen, sind. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen, als Guthaben, als Freispiele, mit und ohne Einzahlung, für bestimmte Anlässe, als Gewinne von Spielerallyes, als Guthaben für Spielautomaten, Freidrehs für Slots, abhängig vom VIP-Status u.v.m. Damit Sie einen besseren Überblick darüber bekommen, was Boni in Casinos sind, wie Sie diese bekommen, wofür Sie sie bekommen und wie Sie sie für welche Spiele einsetzen und davon profitieren können, gibt es diesen Artikel.

Online Casino Bonuses

Bonus mit und ohne Einzahlung

Vorab sollten wir den wesentlichsten Unterschied zwischen den Bonussen beschreiben. Es gibt den Casino Bonus ohne Einzahlung auf der einen Seite, dieser wird gerne auch „No Deposit Bonus“ genannt. Diesen bekommen Sie alleine schon für die erfolgreiche Registrierung auf einem Spieleportal und kann aus Geldguthaben oder Freispielen bestehen. Und auf der anderen Seite gibt es den Einzahlungsbonus. Sie zahlen eine gewisse Menge Echtgeld auf dem Spielerkonto ein und erhalten auf Wunsch Bonusguthaben und / oder Freispiele abhängig von der Höhe der Echtgeld-Einzahlung auf Ihr Spielkonto.

Ein nicht ganz untypisches Beispiel, das Sie in vielen Online Casinos finden, ist ein Willkommensbonus in folgender Form: „100% Bonus bis zu 200 Euro, dazu 130 Freidrehs“. Klicken Sie dann auf die Bonusdetails, erfahren Sie, dass Sie bereits für die erfolgreiche Registrierung 20 Freispiele erhalten. Hierfür bedarf es keine Einzahlung. Wenn Sie dann den Bonus zur maximalen Höhe ausnutzen und 200 Euro einzahlen, bekommen Sie 200 Euro Bonuskapital und dazu weitere 100 Freispiele für einen bestimmten Slot, zumeist sind das jeweils 20 an den folgenden 5 Spieltagen.

Jeder Spieler, der bereits ein wenig Erfahrung mit Online Casinos gesammelt hat, weiß, dass solche Bonusguthaben nicht einfach so ausgezahlt werden. Das wäre überaus defizitär für den Betreiber. Er knüpft die Auszahlung an sogenannte Bonusbedingungen. Diese besagen, dass Sie das geschenkte Guthaben mehrmals bei Spielen einsetzen müssen und weiters, dass nicht alle Umsätze bei allen Spielen zu 100% mit eingerechnet werden. Häufig müssen Sie Bonusgelder insgesamt mindestens 40-mal einsetzen – und das binnen 30 Tagen. Bedeutet, dass Sie in 30 Tagen 8.000 Euro bei bestimmten Spielen (vorrangig Slots) eingesetzt haben müssen, ehe Sie Gewinne, die hieraus entstehen, auszahlen können. Freispiele sind generell auf einzelne Spielautomaten beschränkt. Sollten Sie aus diesen Freidrehs Gewinne erzielen, so müssen Sie diese wie jeden anderen geschenkten Bonus entsprechend oft umsetzen. Dann können Sie zur Auszahlung schreiten.

Der Unterschied zwischen den beiden Bonusarten ist somit klar. Wir stellen uns die Frage, welche Bonusse es überhaupt gibt. Hier ist der Vielfalt keine Grenze gesetzt:

  • No Deposit Bonus
  • Willkommensbonus
  • Treuebonus
  • Freundschaftsbonus
  • VIP-Bonus
  • Cash-Back Bonus
  • Blue Monday Bonus und andere, die vom Wochentag abhängen
  • Spielerallyes
  • v.m.

Welche Bonusse Sie in welchem Online Casino finden, obliegt dem jeweiligen Betreiber. Er bestimmt schließlich auch, welche Spielautomaten er anbietet. Den Willkommensbonus haben wir bereits erörtert. Wir sehen uns den Treuebonus an.

Treuebonus in einem Bonus Casino

Ein Willkommensbonus ist in erster Linie ein Geschenk für Neulinge, das Neukunden anlocken soll. Dieser Bonus erleichtert den Einstieg ins Glücksspiel. Doch wie hält man Kunden bei Laune? Indem man weitere Goodies verschenkt. Hierfür gibt es Treueprogramme, die ganz unterschiedlich aussehen können. Manche Portale bieten einen Casino Bonus ohne Einzahlung. So belohnt man per Zufallsprinzip jene Spieler, die längere Zeit mit dabei sind. Andere honorieren das fleißige Spiel mit Cash-Back-Bonussen. Diese bedeuten, dass für jeden Einsatz, den ein Spieler tätigt, ein Prozentsatz in Form eines Bonusguthabens wieder am Spielerkonto gutgeschrieben wird. Man spielt länger mit derselben Menge Geld. Andere Betreiber wiederum verlosen Freispiele, Bargeldpreise und Ähnliches. Man achtet einfach darauf, dass treue Mitglieder für die Treue belohnt werden.

VIP-Bonus für die besonders eifrigen Spieler

Die Steigerung von Treue ist schlichtweg eifriges Spielen. Viele Online Casinos haben VIP-Programme ins Leben gerufen, die all jene honorieren, die besonders viel spielen und entsprechend viel Umsatz machen. Jeder Spieler kann dabei mitmachen, weil jeder Geldeinsatz zählt. Je mehr man umsetzt, desto höher sein Ranking im VIP-Programm. Je höher das Ranking, desto großzügiger fallen die Bonuszahlungen, die Zahl der Freispiele oder andere Geschenke aus.

Freundschaftsboni – Freunde werben und Guthaben kassieren

Wie bereits erwähnt ist es für jedes Online Casino wichtig, dass die Zahl der Spieler nicht stagniert, sondern eher ansteigt. Man versucht, für die angebotenen Spielautomaten möglichst viele Spieler zu generieren. Wer Freunde anlockt, kann in einigen Portalen mit Bonusgeldern rechnen.

Cash-Back-Bonus macht Verluste kleiner

Cash-Back bedeutet, dass abhängig von der Höhe bei jedem Einsatz, den der Spieler tätigt, ein gewisser Teil des Geldes aufs Spielerkonto zurückfließt. Solche Aktionen werden zu unterschiedlichsten Anlässen, bei VIP-Programmen oder für Einzahlungen an bestimmten Wochentagen angeboten. Man sollte einfach die Augen offen halten, um mehr aus seinen Einsätzen aus Echtgeld heraus zu holen.

Promotionen, die von Wochentagen abhängen

Es gibt eine ganze Reihe von Plattformen, die Aktionen anbieten, die weit über das hinausgehen, was bei den meisten Standard ist. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. So können Sie bei manchen an allen (!) Wochentagen von einzelnen Aktionen profitieren. Einmal bekommen Sie als Happy-Hour-Angebot einen Einzahlungsbonus, ein andermal Freispiele für bestimmte Slots oder auch Cash-Back-Bonusse für Einzahlungen. Es lohnt sich einfach, die Augen offen zu halten, damit man keine Aktion verpasst.

Spielerallyes – Wettrennen um Gewinne

Ziemlich ausgeklügelt ist das Prinzip von Spielerallyes. Sie funktionieren im Prinzip wie eine Challenge mit mehreren Spielstationen. Jeder, der teilnehmen möchte, hat ein bestimmtes Zeitfenster zur Verfügung. In dieser Zeit muss er ein bestimmtes Spiel so gut wie möglich spielen und erhält dafür Punkte in irgendeiner Form. Je mehr Punkte, desto höher sein Ranking. Alle halben Stunden oder ganze Stunden beginnt eine neue Spielstation. Wer am fleißigsten mitkämpft und das meiste Glück hat, kann am Ende einer Rallye relativ große Bargeldpreise oder Reisen oder Boni oder sonst was gewinnen. Eine geniale Idee, die Spaß macht und mit Glück schöne Gewinne einbringt.

Fazit über Bonusprogramme

Bei Bonusprogrammen sollte man ehrlich zu sich selbst sein. Kein Casino der Welt verschenkt Guthaben, Freispiele, Geldpreise usw. ohne Hintergedanken. Und kein Bonus ist komplett von Bedingungen befreit. Die größten Boni, die über 1.000 Euro betragen können, sind naturgemäß die, die am schwersten in Echtgeld umwandelbar sind. Der Teufel steckt im Detail. Die Umsatzbedingungen lassen einige Spieler daran scheitern. Deshalb unser wohlgemeinter Rat: Überlegen Sie, wieviel Umsatz Sie in 30 Tagen zusammen bringen, ehe Sie einen Bonus beantragen. Nur, wenn Sie den Gesamtumsatz schaffen, haben Sie vom Bonus tatsächlich profitiert. Insgesamt sind Boni eine tolle Sache. Sie lassen uns länger mit unserem Guthaben auskommen und erhöhen die Chance, zu gewinnen. Besonders Spielerallyes und Co machen Spaß. Deshalb sind sie eine Bereicherung für das Online Glücksspiel, im Kampf gegen den Zufall, die Spielautomaten, Slots und Co.

Cookies bei ge.onlinecasino41.com

Die Site verwendet Cookies gemäß unserer Cookie-Bestimmungen. Wenn Sie diese Site ohne Anpassung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden.

Accept & Close