Casinos in Schweiz – Kostenlose Spiele Casino online

Schweiz ist unbestreitbar das populärste Reiseziel in Europe. Doch wir müssen Sie jetzt auch etwas Überraschen. Was würden Sie sagen, wenn man Ihnen mitteilen wird, dass dieses Land aufs Beste für die Glückspieler passt, die ständig eine Menge Zeit in Casino verbringen? Sie werden scheinbar misstrauisch sein. Doch Sie denken falsch.

Schweiz lockt Touristen mit ihren atemberaubenden Landschaften, mit Skikurorten und mit einem ausgezeichneten Service. Dieses Land kann man als Mekka für Spieler trotzdem nicht nennen. Doch es war nicht immer so. Es gaben noch die Zeiten, wenn es verboten wurde. Nachdem das Schweizer Gesetze mehr liberaler zu den Glückspielen geworden ist, haben die Touristen angefangen, Wetten im Format «Swiss Gambling» zu machen. Und falls Sie denken, dass Casinos in der Schweiz nicht populär sind, so schauen Sie die Ziffern an: in diesem Land ist der höchste Wert von Spieleinrichtungen je Einwohner.

Bis 1993 waren die Glücksspiele in der Schweiz illegal. Doch die Demokratie hat sein Machtwort gesagt. Nach einer Volksbefragung haben die Casinos angefangen, wie Pilze aus dem Boden zu schießen. Die lokalen Spieleinrichtungen befinden sich in der Regel in Touristenzentrumen und unterscheiden sich mit keinem Übergroßen und mit keinem Schick. Sogar das größte Swiss Casino ist vergleichbar unauffällig. Dort sind nur etwa 30 Tischen und ca. 350 Spielautomaten. Es ergibt sich, dass dieses Land ein ziemlich „glückspielerisches“ Touristenziel ist.
Solche Spieleinrichtungen können Sie in Lugano, Basel, Berne, Luzern, Montreux finden. Alle Casinos in der Schweiz haben ziemlich strenge Regeln. Diese Regeln regulieren das Business. Z. B. die schweizerische Casinos sind verpflichtet, eigenen Mitarbeiter selbst lehren, denn dort arbeiten ausschließlich nur die Profis. Man wird Sie notwendigerweise warnen, wie riskant eine übermäßige Leidenschaft für Glückspiele ist. Außerdem, arbeiten schweizerischen Casinos eigenartig. Und nicht wie andere Casinos. Sie möchten ein positiver Effekt von den Glückspielen im Rahmen von Sozialregulierung zu maximieren. Es ist zu beachten, dass der Großteil der Spielbanken in der Welt versucht, in der ersten Linie die Taschen der Kunden zu leeren. Somit sind schweizerischen Spieleinrichtungen ganz anders. In der Sicht der Geschäftsführung sind sie Renegaten.

Grand Casino in Luzern

Diese Spielbank ist eine der schicksten der Schweiz. Es befindet sich aufm schönen Ufer der Vierwaldstätter See in Lucerne. Hier sieht man eine perfekte Mischung von Glamour des Casinos in Monaco und strahlend bunte Atmosphäre des Las Vegas. Sie werden die Möglichkeit haben, amerikanische Roulette, Black Jack, Poker, mini-Bakkarat zu spielen oder den Jackpot bei einem von 250 Spielautomaten zu knacken. Die Anfänger dürfen am Promo-Tisch sitzen. Dort sind erfahrenen Croupiers. Sie erklären die Spielregeln und erzählen über allen Nuancen. Danach kann man das Beste erhoffen und anfangen zu gewinnen. Man findet hier: 250 Spielautomaten, 16 „Groschengräber“, 5 amerikanischen Rouletten, Black Jack Tische, Texas Hold’em, Texas Hold’em Ultimate, Poker Lion Jackpot, Bakkarat. In der Nähe von Luzern ist ein andere schöne schweizerische Stadt Zug, wo man allerdings auch eine Spielbank besuchen kann. Darum falls Sie Casino Luzern bereits besucht haben, ist es auch zu empfehlen, Casino in Zug City anzuschauen.

Grand Casino Baden

Das ist die bekannteste Spielbank in der Schweiz. Im Grand Casino Baden dient alles dafür, damit die Kunden sich maximal bequem fühlen könnten. Grand Casino Baden ist eine der größten Spielbanken der Schweiz. Sie werden sich nie langweilen, wenn Sie Grand Casino in Baden besuchen und Ihr Schicksal bei den Bakkarat, Poker, Black Jack, amerikanische und französische Roulette herausfordern. Hier gibt es 300 Spielautomaten.
Im Grand Casino Baden wird jeden Tag 5 Jack Pots ausgelost, und jeden Freitag und Samstag werden die die Lernspiele für die Anfänger durchgeführt. Es ist auch zu bemerken, dass die Besitzer von Casino Baden planen, das größte Casino der Schweiz – Casino Zürich nicht weit von Zürichsee zu bauen. Es wird Casino Royal heißen und wird um zwei Mal größer als Casino Baden sein. Diese Spielbank wird bestimmt nicht nur das größte, sondern auch das rentabelstes sein. Es kann auch sehr gut für die Menschen passen, die in deutschen Konstanz wohnen. Denn Zürich ist nicht so weit entfernt. Sollten Sie schon genug von der Spielbanken in Konstanz haben, dann fahren Sie lieber dorthin, wo es interessanter ist.

Grand Casino in Bern

Gebäude von Casino Bern wurde am Anfang des 20.Jahrhundert im Barockstil gebaut. Wenn Sie planen, sich nicht nur gut zu erholen, sondern auch den Jackpot knacken, dann sollen Sie Grand Casino Bern besuchen. Denn diese Spielbank hat die höchsten Auszahlungsquoten (etwa 95%) zwischen allen Casinos in der Schweiz. In Casino Bern werden nicht nur die Poker-Wettbewerbe durchgeführt, sondern auch die Auftritte von einen Sinfonieorchester. Und am Dienstag können Sie eine Nackenmassage kostenlos bestellen. Nicht so weit von Bern gibt’s auch Casino Geant. Sollten Sie auf dem Wege von Bern nach Lyon sein, dann besuchen Sie auch nebenbei Casino Geant

Casino Barriere in Montreux

Diese Spielbank ist die älteste in Europa. Es befindet sich auf dem Ufer des Genfer See. Das Gebäude von der Spielbank wurde im Jahr 1971 völlig verbrannt. Darüber hat das Band Deep Purple auch in ihrem legendären Lied „Smoke On The Water“ erzählt.

Casino Barriere hat die Fläche 10 Tausend Quadratmeter insgesamt, wo sich außer Casino auch drei Restaurants, zwei Bars, ein herrlicher Pool, die Laden und eine sonnige Terrasse befindet. Die Landschaft ist wunderschön: die Alpen und das glatte Genfer See.

Nicht so viele Casinos haben die Lizenz „B“ in der Schweiz bekommen. Und nur 7 Casinos haben die Lizenz „A“ gekriegt. Casino Barriere ist die einzige Spielbank in der ganzen französischen Schweiz, die Lizenz „A“ hat, wo man die grenzenlosen Wetten einsetzen kann.

Übrigens gibt es eine Spielbank mit dem gleichen Namen auch in schöner schweizerischen Stadt Fribourg und in französischen Blotzheim Sollten Sie in Geneve wohnen oder nicht weit von dieser Stadt, können Sie auch sehr gerne mal nach Frankreich reisen. Dort gibt es nicht so weit von Genf Casino de Divonne les Bains. Auch relativ nicht weit von Genf befindet sich das andere interessante Casino Morges

Casino Bregenz

Doch stellen wir uns vor, dass Sie in einer kleinen Stadt an der Grenze mit Österreich wohnen. Nach Zürich fahren ist zu weit und vielleicht auch zu teuer. Warum denn nicht nach Österreich zu fahren und Casino Bregenz zu besuchen?

Casino Bregenz ist eines von 12 Casinos im diesen Land und ist eine Spielbank der Weltklasse. Das Casino Bregenz bietet Spielautomaten, Roulette, Black Jack, Poker und andere Spiele an. Somit kriegt man nicht nur online Gaming , sondern kann man auch echt spielen. Casino befindet sich in einem Hotel. Hier werden sehr oft die verschiedene Veranstaltungen und Shows durchgeführt. Darum wenn Sie ein Party Mensch sind, dann ist es genau für Sie. Doch dabei muss man auch bemerken, dass der Eintritt in Casino nicht gratis ist. Casino Bregenz kann bis 4 Tausend Menschen gleichzeitig fassen.

Casino in Neuchatel

Ein gutes Casino gibt es auch für den französischsprachigen Schweizer. Casino Neuchatel hat das Ziel vor, die Besucher in einem angenehmen Atmosphäre zu verwöhnen. Somit können Sie auch mit Vergnügen spielen.
Allerdings kann dieser Spaß auch manchmal zum Spielsucht führen. Casino Neuchatel versucht es, dies zu vermeiden. Denn das ist wirklich ein seriöses Problem.

Casino in Bad Ragaz

Gleichzeitig einen Kurort besuchen und sich heilen lassen und auch dazu in Casino am Abend spielen. Ist das möglich? In Bad Ragaz ist das ganz normal! Bad Ragaz ist ein Kurortstadt, die auch ein schönes Casino hat. Bad Ragaz Casino ist besonders schön und schick. Besuchen Sie das mal.

Locarno Casino

Es befindet sich in wunderschönen schweizerischen Stadt Locano. Das ist ein klassisches Casino und bietet also auch die gewöhnlich classic Spiele an. Die Experten aus größter Steuerberatungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers behaupten, dass das Zukommen von Glückspiele mit jedem Jahr wachsen. Nach ihren Berechnungen wird das Zukommen von allen Casinos der Welt bis 2015 einen Höchstwert an 182 Milliarden Dollars erreichen. Und diese Tendenz wird ein übriges Mal von der Schweiz bestätigt, wo die Anzahl von Casinos zusammen mit Anzahl der Spieler wächst. Doch wenn Sie es fühlen, dass Ihre Kreditkarte schon ganz schön voll Geld ist, dann herzlich Willkommen nach Schweiz, das Land, wo Ihr Rewards der Steuer nicht unterliegen werden.